Südsee: Inseln zum Träumen

Tief türkises Wasser, weiße Strände, Insel-Atolle, tropischer Regenwald und wunderbare Palmen – das ist typisch Südsee. Hierzu zählen beispielsweise Französich Polynesien mit Tahiti, Bora Bora, den Tuamotus und Marquesas, die Cookinseln, Samoa, Tonga, Fiji, Vanuatu, Neukaledonien, Lord-Howe-Insel und auch die zu Chile gehörende Osterinsel. Beeindruckende Kulturen mit klangvollen Gesängen, farbenprächtige Blütenmeere und bezaubernde Musik und fesselnder Tanz machen den Rausch der Sinne perfekt.

Bestseller & Highlights

Ob Outrigger-Kanufahren, Trekking-Touren, Seakayaking, Tauchen, Segeltörns oder Kreuzfahrten sowie natürlich herrliche Strände zum Faulenzen und Schnorcheln, die Südsee bietet jede Menge Möglichkeiten für einen bunten Mix aus Anspannung und Entspannung. Durchstöbern Sie die vielfältigen Reiseangebote im Southern Cross Tours-Katalog NEUSEELAND/SÜDSEE. Gemeinsam planen wir mit Ihnen Ihre individuellen Reiseziele. Sie erreichen uns per Telefon unter 05 11 – 32 99 30 oder gerne auch per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Mensch & Tier
Jederzeit schenken die Menschen in der Südsee den Inselbesuchern ihr freundliches Lächeln. Mit großer Freude, Farbenpracht und Leichtigkeit empfangen sie die Reisenden, denen es plötzlich scheint, als stehe die Zeit still. Die Tierwelt in der Südsee ist außerhalb des Meeres eher artenarm. Es gibt Seevögel und immer mal wieder einige Zugvögel, die sich niederlassen. Heimisch sind jedoch vor allem Papageien und Fledermäuse. Das Meer ist dagegen ausgesprochen artenreich: Den Pazifik bevölkern Fische und Korallen in allen Größen und Farben.

Geschichte & Kultur
Die Religionen, Sprachen, Sitten und Gebräuche auf den einzelnen Inselgruppen sind teilweise mehr als 50.000 Jahre alt. Die Inselbewohner haben sie bis heute authentisch bewahrt. Die einmalige, faszinierende Kultur ist auf jeder Insel anders. Besonders auffällig sind die kulturellen Verschiedenheiten zwischen Melanesien und Polynesien. Die Vielfalt ist überwältigend, sodass sich für jeden Reisetyp die passende Inselgruppe finden lässt.

Klima & Natur
Das ganze Jahr über ist die Südsee angenehm warm. Von Dezember bis März herrscht eine gemäßigte Regenzeit mit stärkeren Winden vor allem im Februar und März. Grundsätzlich kann man die Inseln das ganze Jahr bereisen, wobei die Monate April bis Oktober etwas wettersicherer sind. Das Paradies Südsee liegt mit seinen fantastischen Inselwelten – größtenteils vulkanischen Ursprungs – in der unendlichen Weite des Pazifischen Ozeans. Kristallklares Wasser, endlos scheinende, weiße Sandstrände, schlanke Palmen, dann aber auch wieder Felsen, Berge, Höhlen und Wasserfälle sowie natürlich strahlender Sonnenschein sind hier überall im Überfluss zu sehen und zu erleben.

Erholung & Aktivitäten
Es stimmt einfach: Relaxen ist nirgendwo schöner als in der Südsee. Dennoch bietet die Unterwasserwelt Unvergleichliches für ambitionierte Taucher und Schnorchler. Darüber ist ausreichend Platz für Surfer, Kanufahrer oder Segler. Wer wandern oder Trekking machen möchte, hat ebenfalls jede Menge Möglichkeiten.

Nach oben